Archiv der Kategorie: Sachspenden

Gesucht wird ein Zwillingswagen für eine Familie aus der GU Beucha, die seit kurzem nach Grimma gezogen ist. Der Geburtstermin liegt im Januar 2017.
Da die Familie mit einigen Beuchaer Mentoren in Verbindung steht, und noch keine Kontakte vor Ort geknüpft hat,möchten wir den Aufruf auch hier veröffentlichen.

Wenn Sie helfen können, schreiben Sie an: sachspenden@fuechtlingshilfe-brandis.de

Aktuelle Information zu Sachspenden!

Die Hilfsbereitschaft ist groß. Dies freut uns sehr und wir danken für die vielen Hilfsangebote.

Der Verein Flüchtlingshilfe Brandis sammelt Sachspenden nur gezielt und nach Bedarf, damit die Spenden auch Verwendung finden und nicht gelagert werden müssen in Räumen, die wir nicht haben. Die Bedarfsliste finden Sie immer aktuell vor – auch auf Facebook. Wenn Sie also etwas auf der Liste entdecken, das Sie spenden können, dann kontaktieren Sie uns bitte zur Absprache des weiteren Vorgehens.

Der Verein Flüchtlingshilfe Brandis sammelt keine Kleiderspenden. Hier ist das Vorgehen wie folgt: Der Heimleiter der Gemeinschaftsunterkunft in Beucha ermittelt wöchentlich den Bedarf und leitet diesen direkt an uns weiter. Wir kontaktieren daraufhin umgehend die Sachspendenzentrale Leipzig, geben die Bestellung auf, holen die Kleidung zeitnah in Leipzig ab und bringen sie direkt zur Gemeinschaftsunterkunft. Bringen Sie bitte Ihre Kleiderspenden nach Leipzig. Auf der Seite der Sachspendenzentrale Leipzig wird das Vorgehen erläutert, über Abgabezeit und Abgabeort informiert.

Möbel und Haushaltswaren nimmt z.B. die Heilsarmee in Leipzig an.

WICHTIG: Sachspenden, die nicht auf unserer Bedarfsliste aufgeführt sind, nehmen wir nicht an. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.